Sanierung der Frauenalber Straße, OT Völkersbach

Gleitschienenverbau
Wasserleitung mit Unterflurhydrant
Bogen Abwasserkanal GFK DN 800
Aufgrund des baulichen Zustands und aus hydraulischen Gründen musste die Frauenalber Straße vollständig saniert werden

Aufgrund des baulichen Zustands und aus hydraulischen Gründen musste die Frauenalber Straße im Ortsteil Völkersbach grundhaft erneuert werden. Es wurde ein neuer, hydraulisch angepasster Abwasserkanal verlegt (PP-Material und Glasfaser, DN 300 bis DN 800), die Trinkwasserversorgung erneuert, Medienleitungen für Glasfaser eingebracht und die Straßenoberfläche neu gestaltet. Hierbei wurde die Oberfläche auf Wunsch der örtlichen Gremien mit drainfähigem Pflaster ausgebildet, welches durch die Verlegeanordnung Geräusche hemmende Wirkung zeigt. Eine besondere Herausforderung war die Verkehrsführung an den beiden Einbindepunkten (Kanal und Wasser) in der Landesstraße.

Fertigstellung
09/2015 - 11/2016

Bausumme
1,33 Mio €

Auftraggeber
Gemeinde Malsch
Hauptstraße 71
76316 Malsch

Leistung Fuhr+Müller
Leistungsphase 1-3 und 5-9
örtliche Bauüberwachung

Zurück zu den Referenzen
Auftraggeber:

Gemeinde Malsch
Hauptstraße 71
76316 Malsch